Was ist Fundraising?

 

Der Begriff Fundraising setzt sich zusammen aus dem englischen „fund“ und „to raise“. „fund“ bedeutet Geld, Kapital oder besser Schatz; „to raise“ heißt etwas aufbringen, heben. Fundraising ist also das Suchen und Heben von Schätzen. Deshalb bin ich gerne als Schatzsucher und Ideenheber für Sie da.

 

Gewinnung von Mitteln

Fundraising umfasst sehr viele Bereiche, nicht nur die die Beschaffung von Geld durch Spenden und Fördermittel, sondern zum Beispiel auch die Beteiligung durch aktive Mitarbeit („Zeitspende“ = ehrenamtliches Engagement), die Gewinnung von Sachleistungen, Crowdfunding, Unternehmenskooperationen (CSR = Corporate Social Responsibility) bzw. Sponsoring und Social Impact Investing (Wirkungsorientiertes Investieren).

 

Viele Fachbereiche

Bei den einzelnen Projekten geht es um Themen u. a. aus den Bereichen Bau, Energie, Finanzen, Inklusion, Klimaschutz, Mobilität, Nachhaltigkeit, Organisationsentwicklung, Recht und Umwelt.

 

Ziele und Methoden

Zusätzlich gehören dazu die Konzept- und Strategieentwicklung, das Projektmanagement, die Umsetzung der Fundraisingmaßnahmen, die Öffentlichkeitsarbeit, der systematische Aufbau von Beziehungen zur Unterstützung einer gesellschaftlichen Mission und Vision und das ethisch-korrekte eigene Verhalten (Compliancemanagement).

Fundraising ist die schöne Kunst, die Freude am Geben zu lehren.

Henry A. Rosso

Fundraiser in den USA